„COVID ist aktuell eine Infektion unter vielen“



Author:

„COVID ist aktuell eine Infektion unter vielen“

Publiziert auf www.aok.de

Was ist aktuell in Sachen COVID-Versorgung in den Krankenhäusern los?

Christian Karagiannidis: Im Rahmen der robusten Immunitätslage der Bevölkerung sehen wir zum Glück nur noch wenige Neuaufnahmen mit einer schweren COVID-Infektion auf die Intensivstationen. Von den heute 1.002 Patienten auf den Intensivstationen haben 57 Prozent eine führende COVID-Infektion. Es betrifft vor allem hochaltrige oder schwer immunsupprimierte Patienten. Auch auf den Normalstationen tritt COVID zunehmend in den Hintergrund. Ein echtes Defizit haben wir bei der Erfassung von Long-COVID. Hier fehlen uns leider valide Zahlen respektive eine gute Definition und Klassifikation mit Schweregrad.

Wie sieht es jetzt auf den Intensivstationen aus? Inwieweit ist das Personal von COVID und dessen Nachwirkungen betroffen?

Die Pandemie hat uns etwa 25 Prozent High-Care Intensivbetten gekostet, weil das Personal nicht mehr verfügbar ist. Sicher sind die Gründe multifaktoriell, aber die Überlastung in einigen Teilbereichen in der Pandemie ist einer der Hauptgründe. Aktuell ist COVID für das Personal eine Infektion unter vielen. Es ist Normalität eingekehrt.



Source link

Wir bieten eine gesunde Umgebung, die geeignet ist, Ihre Heilung zu unterstützen.
Lange Laube 2930159 Hannover
Wir bieten eine gesunde Umgebung, die geeignet ist, Heilung zu unterstützen.
Lange Laube 2930159 Hannover
OnlineFox Marketing LLC © 2023 All rights reserved.
OnlineFox Marketing LLC © 2023 All rights reserved.